04.03.2020

Gleiche Arbeit – gleiche Regeln.

Ich habe selbst ein duales Studium gemacht. Industriekaufmann und BWL – das war gut und hat mir Spaß gemacht. Gerade auch, weil das Unternehmen ordentlich bezahlt hat. Noch bevor ich überhaupt mit meinem Studium fertig war, habe ich schon Facharbeitergeld bekommen! Das fand ich fair. Denn als dual Studierender wird einem schon sehr früh viel Selbstverantwortung übertragen und noch mehr Engagement gefordert. Die Ausbildung war bereits beendet und ich habe Facharbeitertätigkeiten bekommen. Dementsprechend wurde auch leistungs- und aufgabengerecht bezahlt.

Dass es auch unfair geht, habe ich bei einer Kollegin erfahren, die ich während meiner Ausbildung kennengelernt habe. Sie hat genau das gleiche duale Studium absolviert wie ich. Die gleichen Aufgaben und Herausforderungen. Doch sie ist mit rund 1000,- Euro weniger im Monat nach Hause gegangen. Einfach so. Und was sie bekommen hat, war sogar noch untertariflich. Eine sehr gut ausgebildete, billige Arbeitskraft.

Als wir uns das erzählt haben, saßen wir uns fassungslos gegenüber. Unfair, kann doch nicht sein, was für eine Schweinerei, waren unsere Reaktionen. Aber was tun? In ihrem Betrieb gab es halt keine Regelungen für uns Dualis und im Betriebsrat fühlte sich keiner zuständig. Gewerkschaft? Nicht im Betrieb verankert.

Ich finde, dass so eine Willkür nicht sein kann. Es gibt für alles Regelungen und Maßstäbe, nur offensichtlich bei Dualen Studium nicht. Und dann noch das Gefühl der Hilflosigkeit und dass man nichts machen oder ändern kann. Das geht für mich nicht. Wer die gleiche Arbeit macht, der muss auch gleich behandelt werden! Deshalb finde ich, dass klare Regelungen für dual Studierende in einen Tarifvertrag gehören.

 

Manuel Bunge

Kommentar

Du hast eine eMail mit einem Aktivierungslink bekommen. Bitte lass dieses Fenster geöffnet, während Du in Dein eMail-Postfach gehst. Komm nach Deiner Kontoaktivierung zurück zu diesem Fenster. Wenn Du das Fenster nach Deiner Kontoaktivierung aktualisierst, bist Du automatisch eingeloggt und kannst Deinen Kommentar verfassen.

Diese Webseite verwendet Cookies, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweise ausblenden