04.12.2019

Tarifliche Regelungen für dual Studierende

Was hältst Du von dem Thema, dass dual Studierenden in den Geltungsbereich unserer Tarifverträge aufgenommen werden?

Schreib uns Deinen Kommentar in das untenstehende Textfeld!


 

An der Schnittstelle von Hochschulen und Betrieben hat sich in den letzten Jahren das duale Studium als „hybrides“ Studienformat etabliert. Aktuelle Zahlen gehen bereits von über 100.000 dual Studierenden bundesweit aus. Mit ihnen existiert eine Gruppe an jungen Menschen in den Betrieben, deren Berufsausbildung, anders als bei den klassischen Auszubildenden, weder durch das Berufsbildungsgesetz (BBIG), noch durch Tarifverträge geregelt ist. Dies ist nicht mehr zeitgemäß. Stetig werden immer mehr dual Studierende Mitglied der IG Metall, die den Anspruch nach tarifpolitischen Regelungen formulieren. Es ist längst überfällig, auch für diese Kolleginnen und Kollegen gute tarifliche Regelungen zu erzielen. Dazu gehören neben den grundsätzlichen Ansprüchen wie der Vergütung, Urlaubsanspruch, Sonderzahlungen, Freistellungsmöglichkeiten, Übernahme etc. auch spezifische Anforderungen für dual Studierende, wie beispielsweise die Übernahme der Studiengebühren, den Verzicht auf Rückzahlungsklauseln oder Ausbildungspläne in den Betrieben.

Wir wollen eine echte Gleichstellung aller Formen des dualen Studiums mit der dualen Berufsausbildung. Deshalb müssen die dual Studierenden in den Geltungsbereich unserer Tarifverträge aufgenommen werden.


Was hältst Du von diesem Thema? Siehst Du das auch so - oder willst Du noch etwas ergänzen?

Schreib Deine Meinung in das Textfeld und diskutier mit!

Um einen Kommentar zu verfassen, musst Du Dich einmalig anmelden. Gib dafür einfach Deine eMail-Adresse an und klick auf "Konto erstellen". Du bekommst dann an Deine eMail-Adresse einen Aktivierungslink geschickt. Nach der Kontoaktivierung kannst Du diese Seite aktualisieren: Du bist dann automatisch angemeldet und kannst den Kommentar verfassen.

 

Zeige 2 Reaktionen

Du hast eine eMail mit einem Aktivierungslink bekommen. Bitte lass dieses Fenster geöffnet, während Du in Dein eMail-Postfach gehst. Komm nach Deiner Kontoaktivierung zurück zu diesem Fenster. Wenn Du das Fenster nach Deiner Kontoaktivierung aktualisierst, bist Du automatisch eingeloggt und kannst Deinen Kommentar verfassen.

Diese Webseite verwendet Cookies, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweise ausblenden